nach oben

Was hat es mit Lost Wax im Wachsausschmelzverfahren auf sich?

Lost Wax (deutsch: verlorene Form) ist ein Begriff, der oft im Zusammenhang mit dem Feingussverfahren verwendet wird. Es bezieht sich auf den Prozess, bei dem ein Wachsmodell zur Herstellung einer Gussform verwendet wird, das später während des Gießens schmilzt und somit verloren geht. Der verlorene Wachsprozess ist ein Schlüsselkonzept im Feinguss, auch als Präzisionsguss oder Wachsausschmelzverfahren bekannt.

Wie der Lost Wax oder verlorene Wachsprozess im Feingussverfahren funktioniert, wird nachfolgend dargestellt:

  • Herstellung des Wachsmodells: Ein präzises Wachsteil, das das Negativ des gewünschten Endgussstücks darstellt, wird mithilfe von Wachsspritzwerkzeugen, 3D-Druck oder anderen Methoden hergestellt.
  • Formenbau: Das Wachsteil wird in eine Keramikmasse eingebettet, das sich bei hohen Temperaturen verfestigt. Diese Keramikform bildet die äußere Schale oder verlorene Form, die später das flüssige Metall aufnehmen wird.
  • Wachsausschmelzen: Die Form wird erhitzt, um das Wachs im Inneren zu schmelzen und zu entfernen. Dies hinterlässt eine Hohlform, die die Negativform des gewünschten Feingussstücks hat. Das Wachs fließt aus der Form, daher der Name Lost Wax.
  • Gießen: Die leere Keramikform wird in einen Ofen erhitzt, um sie auf die richtige Temperatur zu bringen. Dann wird flüssiges Metall in die Form gegossen. Das Metall füllt die Hohlform aus und nimmt dabei die genaue Form des ursprünglichen Wachsmodells an.
  • Erstarrung und Abkühlung: Nach dem Gießen wird das Metall in der Form abgekühlt und erstarrt, wodurch das endgültige Gussstück entsteht.
  • Formaufbruch: Nachdem das Metall abgekühlt ist, wird die äußere Keramikform gebrochen oder chemisch aufgelöst, um das Metallteil freizulegen.

Der Lost Wax Prozess ermöglicht es, hochpräzise und detailreiche Feingussstücke herzustellen, da das Wachsausschmelzverfahren in der Lage ist, feine Details und komplexe Formen zu erfassen. Dieses Verfahren wird in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt, Sondermaschinenbau, Wehrtechnik, Automotiv, Schmuck, Kunst und weitere, um Teile mit hoher Präzision und Oberflächenqualität herzustellen.

  • Lost Wax Wachsausschmelzverfahren
jetzt anrufen